EPISODE 1: DAS ENDE DES IMPERIUMS

DeanCorwin-Cover15a720.jpg
EPISODE 1

Dies ist der Beginn der Saga um Dean Everett Corvin und seine Weggefährten

Lass dich entführen in eine Zukunft der Menschheit, wie sie vielleicht in 1200 Jahren sein könnte.

Im Jahr 3216 ist die Menschheit in fünf autarke Sternenreiche zersplittert. In diesem Jahr absolviert ein junger Kadett namens Dean Everett Corvin, zusammen mit seinem besten Freund, Kimi Korkonnen, das zweite Jahr an Akademie der Terranischen Raumflotte - Sektion-Venus. Beide schaffen, nach den ersten zwei Jahren Ausbildung, den Sprung unter die besten Kadetten des Jahrgangs. Dies berechtigt sie dazu, wie die besten Kadetten aller anderen Akademie-Sektionen, die beiden letzten Ausbildungsjahre an der Akademie-Terra zu absolvieren und dort ihren Abschluss zu machen, was sich vorteilhaft auf ihre Karriere auswirken soll.
Etwas später merkt Dean Corvin, dass seine Kommilitonin Kim Tae Yeon seine Nähe sucht. Während einer Silvester-Party zum Jahreswechsel 3216/3217 versucht sie ihm näher zu kommen, doch Corvin, der insgeheim in Andrea von Garding verliebt ist, weist die Avancen der hübschen, in Seoul geborenen, jungen Frau zurück. Die sehr leidenschaftlichen Gefühle von Kim Tae Yeon schlagen nach dieser Zurückweisung, mit der sie weder gerechnet hat, noch emotional zurecht kommt, in blanken Hass um. Im Zuge dieser Entwicklung ersinnt sie einen Plan um Dean Corvins Karriere an der Akademie empfindlich zu torpedieren. Auch Kimi Korkonnen wird, selbst völlig unbeteiligt, in dieses Ränkespiel verwickelt.
Obwohl beide aus Mangel an Beweisen freigesprochen werden, bleibt der Makel der Anklage an Dean Corvin und Kimi Korkonnen haften, was dazu führt dass sie nach ihrem Abschluss an der Akademie auf einen der langweiligsten Posten der Raumflotte, auf den Saturnmond Titan, versetzt werden. Dort kommen sie zufällig einem Komplott gegen das Imperium auf die Spur.
Bevor Dean und Kimi die Zusammenhänge vollkommen enträtseln können, ist es bereits zu spät. Die Feinde des Imperiums schlagen los und die beiden Freunde sind nun gezwungen, ihr Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen...

EPISODE 2: BRENNPUNKT MARS

DeanCorvin-Cover12g720.jpg
EPISODE 2

Dies ist der 2. Teil der Saga um Dean Everett Corvin und seine Weggefährten

Lass dich entführen in eine Zukunft der Menschheit, wie sie vielleicht in 1200 Jahren sein könnte.

Im Jahr 3221 herrscht erneut Krieg zwischen drei der der insgesamt fünf Sternenreiche, der Menschheit.
Nach dem heimtückischen Überfall der Konföderation Deneb auf das Nervenzentrum des Terranische Imperium, konsolidiert die Konföderation ihre Macht im Sol-Sektor und den umliegenden Systemen.
Dabei liegt besonders das Wega-System in gefährlicher Nähe der Flotten des Diktators von Deneb, im Sol-System.
Etwa zu derselben Zeit baut auch die neue Oberkommandierende, General Hilaria Inira Mbena, die Verteidigung ihres momentanen Hauptquartiers im Delta-Cephei-System weiter aus. Dort konnten zwar drei terranische Raumflotten, mit der tatkräftigen Unterstützung von zwei Flotten der Farradeen-Allianz, den Gegner in die Schranken weisen, doch General Mbena ist klar, dass eine erneute Attacke auf das System nur eine Frage der Zeit sein kann. Darum schickt sie einen Leichten Kreuzer der Neunten Flotte, die VESTERGAARD, auf dem Hauptmann Kimi Korkonnen dient, zu einer riskanten Aufklärungsmission aus.
Korkonnens bester Freund, Dean Corvin, der inzwischen in der farradeenischen Sonnenwind-Flotte, als Major, dient, bereitet sich darauf vor, mit dem Leichten Kreuzer NOVA SOLARIS zum Sol-System aufzubrechen. An der Spitze eines Kommandotrupps soll er unbemerkt zum Mars gelangen, und von dort aus weiter zu den Werften auf Luna, um dort eines der Störgeräte zu erbeuten, mit dem die Angreifer von Deneb, vor einigen Monaten, die Abwehr des Systems lahmlegen konnten.
Doch so weit kommt es nicht. Auf dem Mars trifft Dean Corvin auf eine alte Bekannte, und er kann in Erfahrung bringen, dass sich das, was er und sein Team suchen, auf dem Mars befindet. Dabei erfährt Corvin ebenfalls von einer Gefangenen, die sich ebenfalls dort befindet, und er fasst einen tollkühnen Entschluss...

EPISODE 3: DIE GESTOHLENE RAUMFLOTTE (IN ARBEIT)

DeanCorwin3-Cover04a1800a.jpg
EPISODE 3

Dies ist der 3. Teil der Saga um Dean Everett Corvin und seine Weggefährten

Lass dich entführen in eine Zukunft der Menschheit, wie sie vielleicht in 1200 Jahren sein könnte.

Download
Download (Reader)

Zu Anfang Mai des Jahres 3222 liegt Dean Everett Corvin immer noch schwer verwundet im Militärkrankenhaus von Erron, der Hauptstadt des neunten Planeten der Wega.
Nachdem Corvin, fünf Monate zuvor, im Einsatz seinen linken Arm verloren hat, steht es mit seiner Moral, und auch seinem Benehmen seiner Freundin gegenüber, nicht zum Besten. Kimi Korkonnen, der beste Freund Corvins erkennt die Lage und er berät sich mit Rian Onoro, was zu tun ist.
Währenddessen herrscht immer noch Krieg zwischen dem ehemaligen Terranischen Imperium und der Farradeen-Allianz auf der einen, und der Konföderation Deneb auf der anderen Seite. Und die Konföderation ist im Begriff den Krieg auch auf die restlichen beiden Sternenreiche der Menschheit, die bisher neutral geblieben sind, auszuweiten. Zu diesem Zweck hat der Diktator von Deneb, Laskarin Carom, bereits Order gegeben, vom Mars aus einen hochrangigen Geheimdienst-Offizier an den Hof von Imperator Rosellisher III, dem unumschränkten Herrscher des Antares-Sternenreiches zu entsenden. Er soll im Namen der Konföderation Deneb jene Verhandlungen aufnehmen, an deren Ende ein militärisches Bündnis beider Sternenreiche stehen soll. Zuvor soll dieser Offizier jedoch eine Lieferung zu einer Kolonialwelt des Bundes von Harrel begleiten, weshalb eine Ankunft innerhalb der nächsten 6 Monate lanciert wird.
Doch sechs Mitglieder des Sperber-Teams, einer Einheit der terranischen Resistance die sich inzwischen auf dem, von Truppen der Konföderation Deneb, besetzten Planeten Terra organisiert hat, kann diesen Offizier der konföderierten Geheimdienstes gefangennehmen. Es handelt sich um die Verräterin Kim Tae Yeon, inzwischen Major des Militärischen Geheimdienstes der Konföderation Deneb.

Das Sperber-Team reist nach Horus, dem Hauptplanet des Antares-Sternenreiches, um einen von sich als den erwarteten Offizier einzuschleusen. Doch der Plan fliegt auf und die sechs jungen, terranischen Widerständler geraten in Gefangenschaft…